o 



Startseite

Arbeitsbereiche

 Das Büro

 Gutachten
Allgemeines
Kosten
Kauf und Bau von
Einfamilienhäusern

Entwurfsoptimierung
Gutachten zu
Gestaltungsfragen

Gutachten zu
Denkmalschutzfragen

Wertermittlungen
Schiedsgutachten
Beweissicherungen
Kaufberatungen
Beratungen/
Baubegleitende
Leistungen beim Kauf
von Schlüsselfertigen
Häusern

Testate & Beratung
von Investoren

Energieeinsparung/
Wärmedämmung

Sanierung von
Gebäuden

Gerichtsgutachten
Baumängel

 Konzepte für Hamburg

 Architektur

 Städtebau/Stadtplanung

 Sonstige Arbeiten

 Zeichnungen

 Links

Impressum/Kontakt
 


Summaries/Compendia

Summary (english)
Perito de
construcción

Эксперт по
недвижимости

جيرهارد بولت ن
格哈德•波尔顿

 

           4.3.10 Beratungen/Baubegleitende Leistungen beim Kauf von Schlüsselfertigen Häusern.

 
Häufig werden Grundstücke im Hamburger Raum sowie ganz allgemein in Großstädten und ihrem Umland nur über Bauunternehmungen angeboten.
Freie Grundstücke sind nur schwer erwerbbar.
Auch wenn eine so genannte Architekten-Bindung gesetzlich nicht zulässig ist: praktisch können Käufer in vielen Gegenden nur Grundstücke erwerben, die an ein bestimmtes Bauunternehmen und seine Haustypen gebunden sind.
Häufig liegt bereits ein genehmigter Bauantrag vor.

Einige Anbieter bieten standardisierte Fertighäuser an, andere lassen stärkere Änderungen an Standardtypen zu. 
In der Reklame der Anbieter wird es so dargestellt, als würden die Architektenleistungen vom Anbieter/Generalunternehmer miterbracht.
Tatsächlich werden aber in der Regel nur die für einen Bauantrag notwendige Mindestleistungen erbracht. Im übrigen ist die Beratung nicht mit der fachgerechten Planung durch einen freien Architekten vergleichbar.

Wo der Anbieter eines schlüsselfertigen Hauses (vorteilhaft) stärkere Veränderungen durch den Käufer akzeptiert, fehlt häufig (nachteilig) eine entsprechende Detailplanung jener Details, die jetzt vom Standard des Standard-Hauses abweichen.

Die Baubeschreibung ist oft wortreich sind aber inhaltlich wenig verbindlich.
Selbst der Hinweis auf DIN-Normen täuscht oft einen Standard vor, die mit wirklicher Qualität wenig zu tun hat.
Ratenvereinbarungen sind häufig so ausgelegt, dass der Käufer in Vorleistung tritt - im Falle von Mängeln oder einer Pleite überbezahlt hat.

Häufig werden Subunternehmer eingeschaltet, deren Qualität der Käufer kaum einschätzen kann.

LEISTUNGEN DES GUTACHTERS

Planungs- und baubegleitende Beratungen.

Zu folgenden Punkten biete ich derartige Beratungen an:

  1. Grundsätzlich ist es sinnvoll, bei mir vor dem Anschluss eines Vertrages eine Beratung zum Inhalt des Vertrages einzuholen.
    • Leistungsbeschreibung
    • Leistungsstandard
    • Ratenzahlungen
  2. Ausführungsdetails fehlen häufig oder sie sind unvollständig.
    Prüfung der Qualität von Ausführungsdetails.
  3. Qualität der Planung allgemein
    Ist der Grundriss sinnvoll?
    Lassen sich Verbesserungen ohne Kostensteigerungen erreichen?
    Kann die Qualität der Gestaltung verbessert werden?
  4. Kontrollen und Abnahmen
    Zwischenbegehungen Kontrollen
    Förmliche Abnahmen bestimmter Leistungsschritte
    "Abmahnungen" bei mangelhafter Leistung.
    Androhung und Einleitung von "Ersatzvornahmen"
    Prüfung des Leistungsstandes und Freigabe von Rechnungen
    Schlussabnahme
Neubau von Häusern zum Festpreis

Schlüsselfertige Häuser sind so beliebt, weil Festpreise versprochen werden.

Architektenhäuser gelten als teurer und nicht sicher kalkulierbar. 
Der Bauherr fürchtet, dass einige Handwerksfirmen während der Ausführung pleite gehen könnten.

LEISTUNGEN ALS ARCHITEKT

Als freier Architekt, nicht in meiner Tätigkeit als Gutachter, kann ich für Sie folgende Konstruktion anbieten:
  • Entwurf des Hauses nach Ihren individuellen Bedürfnissen durch mich.
  • Die Bauunternehmung (nach Ihrer Wahl), die als Generalübernehmer arbeitet, (das Haus also schlüsselfertig zu einem Festpreis anbietet) schließt eine Baugewährleistungsversicherung ab, die an meine spezielle Architektenhaftpflichtversicherung gekoppelt ist.
  • Diese Baugewährleistungsversicherung ersetzt dem Bauunternehmen (bei einer Eigenbeteiligung des Bauunternehmens von 2.500 €) die Mängelbeseitigungskosten, die innerhalb der Gewährleistungszeit von fünf Jahren erstmals nach der Abnahme auftauchen.
  • Vor allem aber ersetzt die Versicherung dem Bauherren im Konkursfall des Unternehmens die Mängelbeseitigungskosten.

Für den Generalübernehmer rechnet sich diese Versicherung, da die Kosten für Bankbürgschaften und Zwischenfinanzierungen minimiert werden.

Der Bauherr hat folgende Vorteile :

  • Individuelles Architektenhaus
  • Festpreis durch Generalübernehmer (schlüsselfertig).
  • Absicherung gegen Pleiten. Das Haus wird in jedem Fall zu den vereinbarten Kosten fertig gestellt.

Nähere Details zu dieser Konstruktion, die im Zusammenhang mit meiner Haftpflichtversicherung von einem namhaften deutschen Versicherer angeboten wird, sind im Einzelfall festzulegen.


Druck Version